UNSERE TOP 5 INTERIOR TRENDS IM HERBST

Dekoartikel Herbst

 

Der Herbst ist da - und während sich die Blätter allmählich Braun färben und es draußen immer kälter wird, kuscheln wir uns lieber in gemütliche Decken und verbringen die Zeit bei Tee und Kerzenschein. 

Je mehr Zeit wir in unseren eigenen vier Wänden verbringen (und einem die Dinge wieder auffallen, die man am eigenen Heim nicht so gerne hat), desto mehr kommt da der Wunsch nach einer Umgestaltung auf. Manchmal reichen aber schon kleine Veränderungen, um unser Zuhause für den Herbst noch gemütlicher zu gestalten. 

Unter unzähligen Trends für den Herbst kann es schwer sein den Überblick zu behalten. Wir haben uns für Euch einige Tipps und Tricks angeschaut und stellen Euch hier unsere Top 5 der Interior - Trends für den Herbst vor!

 

1. HYGGELIGES LICHT

Der Hygge Trend ist schon vor einiger Zeit in Deutschland angekommen und hält auch in diesem Jahr weiterhin an. Das Zuhause wird im stressigen Alltag zu einem wichtigen Rückzugsort. Ein großer Bestandteil von Hygge ist das Licht - statt großen Deckenleuchten sollen kleine Leuchten und Kerzen das Heim in gemütliches Licht tauchen. 

    

   

 

 

2. BACK TO THE ROOTS

Dieser Trend bezieht sich sowohl auf die Materialien, als auch auf die Formen und Farben. Holz, Kork und Seegras sind zum Beispiel beliebte Materialien, die gerne verwendet werden. Von Dekoelementen über Leuchten oder Textilien - hierbei ist alles erlaubt. Tatsächlich geht der Trend für Wandfarben auch immer mehr zu Naturtönen wie Grün, Braun und Beige. 

     

  

 

 

3. MUT ZUR FARBE

Das mag im ersten Moment gegenteilig zum vorangehenden Trend sein, ist es aber tatsächlich gar nicht mal so sehr. Es dreht sich nämlich nicht um das Gesamtkonzept, sondern viel mehr um farbigen Akzente, die zu einem echten Hingucker werden. Dabei dürfen es auch mal sehr knallige und außergewöhnliche Farben sein - je auffälliger, desto besser!

     

     

 

 

4. GOLDAKZENTE

Nachdem nun lange der Trend zu Roségold und Kupfer tendierte, ist nun wieder mehr das klassische Gold angesagt. Ob nun als Dekoelement oder Teil von Schränken, Tischen oder Lampen - Gold gilt nach wie vor als zeitlos und elegant. 

    

    

 

 

5. ALL TIME FAVORITE: SAMT

Schon seit einigen Jahren erfreut sich Samt sowohl in der Mode, als auch im Interiorbereich großer Beliebtheit. Er fühlt sich nicht nur sehr edel an, sondern wirkt auch besonders luxuriös. Dennoch muss hier auch Vorsicht geboten sein - bei Samt gilt grundsätzlich: weniger ist mehr. Oftmals reichen kleine Details, um das Heim mit Samtdetails aufzuwerten. 

      

 

 

Wir hoffen, dass wir Euch einen guten Überblick über die wichtigsten Interior-Trends im Herbst geben konnten und vielleicht fühlt sich ja nun der Ein oder Andere ein wenig inspiriert.

Viel Freude beim Umgestalten!

Eure Kim von LaLe Living



Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.